Bewaffneter Überfall in Wien

Supermarkt in Floridsdorf

(24.07.2021) Bewaffneter Raubüberfall in Wien!

In Wien-Floridsdorf hat heute Vormittag ein, mit einer Sonnenbrille getarnter Mann einen Supermarkt überfallen. Mit einer Waffe bedroht er die Mitarbeiter , lässt sich Geld aus der Kasse geben und ergreift auf einem Fahrrad die Flucht! Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Täter bislang noch nicht gefunden werden. Auch die Suche mit Hunden und Hubschrauber war nicht erfolgreich.

Die Fahndung nach dem Täter läuft weiter. Von Ueugen wird er so beschrieben: Der Mann dürfte etwa 50 Jahre alt sein, ist auffällig klein und trug beim Überfall eine blaue Jacke, eine Jogginghose und eine Sonnenbrille. Bei sich hatte er laut Zeugenaussagen ein rotes Sackerl.

(FJ/apa)

Massiver Wanzen-Befall

Ernteschäden garantiert!

Prag: Führerloses Taxi rollte los

und tötete Fußgängerin

Blitzscheidung der Straches

Seit heute geschieden!

Lawinenabgang in Nagano

Österreicher unter Todesopfern

HPV-Impfung ab Mittwoch gratis

für alle von neun bis 20

Kakerlaken nach EX benennen!

Und verfüttern lassen!

Wirre Tiktok-Videos aus NÖ!

Endzeitprophet meldet sich

NÖ: Auto tötet Pferd!

Mann (62) begeht Fahrerflucht