Bezos Rakete explodiert!

Kapseln müssen notlanden

(14.09.2022) Das lief nicht nach Plan! Jeff Bezos, der Gründer von Amazon, will mit seinem Raumfahrtunternehmen "Blue Origin" hoch hinaus. Mit seinen Raketen will er es Menschen ermöglichen, zum Rand des Weltraums zu fliegen. Bei einem Flug über Texas machte ihm jedoch am Montag eine Rakete einen Strich durch die Rechnung. Kurz nach dem Start gerät die Rakete vom geplanten Kurs ab.

Die Kapseln können durch ein Startabbruchsystem von der Rakete gelöst werden und landen mit einem Fallschirm in der Wüste. An Board befand sich zwar viel Technik, aber zum Glück kein Mensch. Laut "Blue Origin" handelte es sich lediglich um einen Forschungsflug.

(AS)

OÖ: Monstertruck-Show

Buben (5) und Mutter verletzt

Mark Forsters Bus verunglückt

Großer Schock nach Konzert

Innsbruck-Wahl

Mitte-Links-Koalition?

Scherenattacke durch Schüler

Wien: 12-Jähriger verletzt

Hochwasser in Russland

Lage verschlechtert sich

Wetterwahnsinn im April

Über 30° bei 16 Messstationen

Wien: 136 km/h statt 50

Probezettel futsch

Rauchpausen sind teuer!

2 Wochen Arbeitszeit futsch