Bier angeschnallt, Kinder nicht

(10.04.2016) Ein Facebook-Posting der australischen Polizei löst bei vielen Usern Kopfschütteln aus. Die Polizisten haben einen Autofahrer angehalten, der zwei Kisten Bier sicher angeschnallt auf dem Rücksitz transportiert hat.

Aber: Seine Kinder haben deshalb ungesichert auf den Fußmatten sitzen müssen. Die Polizei kommentiert das Foto mit dem Wort: „Prioritäten?“

Der Mann hat nun eine ordentliche Strafe kassiert.

Schock: über 600 Intensivpatienten

Die Lage spitzt sich zu

Bilanz der jüngsten Corona-Demo

Festnahmen und Pfefferspray

Fisch & Gecko: "Energiefresser"

Haustier-Stromverbrauch-Check

Begräbnis Prinz Philip

Termin ist fix

Corona-Demos in Wien

Polizei setzt Pfefferspray ein

15-Jähriger droht mit Amok-Lauf

Bei Kanzler-Chat

Impfungen ab 12 Jahren?

Pfizer stellt US-Antrag

Lienz statt Linz?

Taxifahrer hilft aus