Bilderrätsel: Wo sind die Punkte?

(14.09.2016) Zwölf schwarze Punkte machen die User verrückt! Eine optische Täuschung verbreitet sich derzeit in den Sozialen Netzwerken wie ein Lauffeuer. Zu sehen ist ein graues Gitternetz auf weißem Untergrund. Im Gitter sind zwölf schwarze Punkte zu finden. Konzentriert man sich aber auf einen dieser Punkte, werden die anderen elf unsichtbar.

Augenarzt Peter Gorka:
“Das ist schnell erklärt: In der Mitte der Netzhaut gibt es eine Stelle, die besonders scharf sieht. Das ist die Makula. Die konzentriert sich quasi auf den einen Punkt. Rundherum nimmt die Sehschärfe aber stark ab. Außerdem werden die Augen bei solchen Bildern sehr schnell müde.“

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause

Otter nutzen Muschelbesteck

Sie schonen ihre Zähne

Säure-Attacke an Haustür!

Unfassbare Tat

Challenge: 14-jähriger tot

Lebensgefährliche Mutprobe

Fico bleibt auf Intensivstation

Zustand noch immer ernst

Mutter & Söhne: Einbruch

Auf frischer Tat ertappt