Billie Eilish sammelt Klicks

Musik-Video zu Bond-Song da!

(02.10.2020) Millionen Views und das schon nach wenigen Stunden? Das schreit nach kronehit-Star Billie Eilish. Sechs Wochen vor dem Kinostart des neuen James-Bond-Films „Keine Zeit zu sterben“ hat die 18-jährige Pop-Sensation jetzt das Musikvideo zum Titelsong hochgeladen. Den Clip zu „No Time To Die“ hat Billie gestern auf ihrem YouTube-Kanal online gestellt: Die Views und Likes schießen immer weiter in die Höhe.

Das Video ist im Vergleich zu Billies herkömmlichen Musikclips weder schrill noch bunt. Die 18-Jährige ist simpel in Schwarz-Weiß-Optik vor einem Mikro zu sehen – im Wechsel mit Filmszenen aus dem kommenden Bond-Abenteuer. Eigentlich hättest du „Keine Zeit zu sterben“ ja schon ab 2. April im Kino sehen sollen. Die Coronavirus-Krise hat einen Strich durch die Rechnung gemacht und deshalb wurde der Starttermin auf den 12. November verschoben.

Die fünffache Grammy-Gewinnerin Eilish hat den Hit zusammen mit ihrem Bruder Finneas geschrieben. Auch der deutsche Filmkomponist Hans Zimmer, der für den orchestralen Soundtrack des Agententhrillers verantwortlich ist, hat an „No Time To Die“ mitgewirkt.

(mt)

Sauf-Kumpels schießen sich an

Schützen droht Haft

Keine "Matura light"

"Unfair und herablassend"

Pfizer: 1 Monat lagern

aufgetaut und ungeöffnet

Achterbahn steckt fest

Schock in Freizeitpark

Werden bald 12-Jährige geimpft?

Zulassung noch im Mai möglich

Wiener Wiesn abgesagt

Risiko laut Veranstalter zu hoch

Zutrittstests auch im Wiener Prater

Das verlangen Fahrgeschäfte

Vakzin in Tablettenform?

Das plant Pfizer