Black Friday: Fakeshop-Warnung

Täuschend echt gemacht

(24.11.2023) Bitte tappe vor lauter Shoppingfreude nicht in die Betrugsfalle. Heute ist Black Friday, die November-Schnäppchenjagd erreicht also dieses Wochenende ihren absoluten Höhepunkt. Doch auch Gauner nutzen leider den Shopping-Hype und zocken uns mit täuschend echt aussehenden Fake-Shops ab. Laut Umfrage sind bereits 250.000 Österreicherinnen und Österreicher schon mal Opfer von Betrug am Black Friday oder Cyber Monday geworden.

Lass dich also beim Online-Shoppen jetzt ja nicht von Countdowns oder angeblich begrenzten Stückzahlen stressen. Prüfe ganz genau, ob das Angebot stimmen kann und ob es den Shop überhaupt gibt. Thorsten Behrens von saferinternet.at:

"Ruhig bleiben, Angebote vergleichen, nachlesen, ob schon andere Userinnen und User Erfahrungen mit diesem vermeintlichen Händler gemacht haben. Unbedingt checken, ob es ein Impressum gibt. Wenn nicht, dann Finger weg davon."

(mc)

Priester vertickt Viagra

Lebenspartner auch verhaftet

Wien: Nichten vergewaltigt!

Onkel fasst 12 Jahre Haft aus

Deal mit Hamas gefordert!

Wo sind Mama und die Kinder?

"Total versext" goes Netflix

Sandra Spick Super Star!

Messerattacke in Traiskirchen

Streit zwischen Asylwerbern

STKM: Chef erschossen

20 Jahre Haft für Polizisten

Die Meisterinnen der Gesundheit

Frauen: Gesundheitsvorsprung

Bier: Mehr Pfand gefordert

Glascontainer statt Pfandautomat