Blitz trifft Biergarten

35-Jähriger tot

(14.08.2023) In Unterensingen nahe Stuttgart ist ein 35-Jähriger nach dem Einschlag eines Blitzes seinen schweren Verletzungen erlegen. Er starb am Sonntag im Krankenhaus, wie die Polizei am Sonntagabend mitteilte. Der Mann soll auf einem Biergarten-Tisch unter einem Baum gesessen sein, als der Blitz eingeschlagen ist. Zwei weitere Menschen sind schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei schwebt eine 43-jährige Frau weiter in Lebensgefahr. Ein 11-jähriger Bub wird ebenfalls stationär behandelt.

Expertinnen und Experten raten, bei Gewittern Schutz in einem Gebäude oder einem geschlossenen Auto zu suchen. Im Freien sollte man sich eine flache Stelle oder eine Vertiefung suchen, in die Hocke gehen, die Füße eng nebeneinander stellen und die Arme um die Knie schließen.

(JuF)

VCM: Jagd auf Rekord

Alle Details zu Straßensperren

USA: Milliarden für Ukraine

Applaus im Plenum

613 tage lang Corona

ununterbrochen positiv

Krieg: mehr sexuelle Gewalt

Bericht der UNO

Brand: Kind springt aus Fenster

Braunau: 14 Verletzte

U-Bahn kracht in Bauanhänger

Großeinsatz bei U2

Drei Frauen attackiert

Verdächtiger angeschossen

Mann mit Sprengstoffgürtel

Einsatz an iranischem Konsulat