Das hässlichste Tier der Welt!

(13.09.2013) Der 'Blobfisch' ist heuer zum hässlichsten Tier der Welt gekürt worden! Der gallertartige Fisch lebt in den Tiefen des Pazifiks und sieht aus wie ein kahlköpfiger mürrischer alter Mann. Der Blobfisch war bei einer Online-Abstimmung klarer Gewinner. Er verdrängt damit den 'Kakapo', ein seltener eulenartig aussehender Papagei, der nicht fliegen kann, auf Platz zwei. Dahinter landet der 'Axolotl', ein mexikanischer Lurch, auch 'laufender Fisch' genannt.

Schock: über 600 Intensivpatienten

Die Lage spitzt sich zu

Bilanz der jüngsten Corona-Demo

Festnahmen und Pfefferspray

Fisch & Gecko: "Energiefresser"

Haustier-Stromverbrauch-Check

Begräbnis Prinz Philip

Termin ist fix

Corona-Demos in Wien

Polizei setzt Pfefferspray ein

15-Jähriger droht mit Amok-Lauf

Bei Kanzler-Chat

Impfungen ab 12 Jahren?

Pfizer stellt US-Antrag

Lienz statt Linz?

Taxifahrer hilft aus