Bluttat in St. Pölten

Mord und Selbstmord

(26.10.2019) Zwei Tote in einem Hotel in St. Pölten! Zu der Bluttat ist es in der Nacht auf heute gekommen. Die beiden Leichen wurden kurz nach Mitternacht aufgefunden. Es handelt sich bei den Toten um eine 36-jährige Frau aus dem Bezirk Wiener Neustadt und einen 50-jährigen Mann aus dem Bezirk St. Pölten. Laut Polizei haben beide Schussverletzungen aufgewiesen. Die Ermittler vermuten, dass es sich um Mord und anschließenden Selbstmord handelt.

Polizei und Rettung waren mit einem Großaufgebot im Einsatz. Nun laufen die Ermittlungen auf Hochtouren, unter anderem soll der genaue Tatablauf geklärt werden.

Hilfe im Krisenfall

Auf kronehit berichten wir nur in Ausnahmefällen über Suizide. Solltest du in einer Krise stecken und Selbstmordgedanken haben, erhältst du Hilfe – etwa bei der Psychiatrischen Soforthilfe unter 01/313 30 oder bei der österreichweiten Telefonseelsorge unter 142. Beide Telefonnummern sind rund um die Uhr erreichbar.

613 tage lang Corona

ununterbrochen positiv

Krieg: mehr sexuelle Gewalt

Bericht der UNO

Brand: Kind springt aus Fenster

Braunau: 14 Verletzte

U-Bahn kracht in Bauanhänger

Großeinsatz bei U2

Drei Frauen attackiert

Verdächtiger angeschossen

Mann mit Sprengstoffgürtel

Einsatz an iranischem Konsulat

Neuer Flughafen-KV

Einigung für Bodenpersonal

Mordversuch an Discord-Freundin

18 Jahre Haft