Bobbi Kristina Brown: Familienprügelei

(07.02.2015) Bobbi Kristina Browns Familie hat sich offenbar geprügelt! Während die einzige Tochter von Whitney Houston im Koma liegt, scheinen die Nerven der Angehörigen blank zu liegen. Laut eines Berichts von TMZ ist die Diskussion um ein Parkticket nach einem Restaurantbesuch völlig eskaliert. Bobbi Kristinas Tante soll ihren Sohn angespuckt haben, schnell soll auch der restliche Brown-Klan – Bobbi Kristinas Vater inklusive – involviert gewesen sein.

Schließlich schlägt ein Augenzeuge Alarm, er sagt bei seinem Notruf:

„In der Bar hier wird gestritten... eine Gruppe von Leuten geht aufeinander los! Und sie wollen einfach nicht gehen. Sie haben ein Glas als Waffe benutzt und jemandem damit ins Gesicht geschlagen und ihn verletzt! Es sind sicher 8 bis 10 Leute!“

Die 21-jährige Bobbi Kristina Brown liegt seit Tagen im künstlichen Koma, nachdem sie leblos in ihrer Badewanne aufgefunden worden war. Ob sie überlebt, ist weiterhin unklar.

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City

Bundeswehrsoldat erschoss vier Menschen

in Deutschland

Kaleen präsentiert ESC-Song

"We will rave" für Österreich

Warnstreik bis heute 17.00 Uhr

AUA-Flüge betroffen

Nawalny-Begräbnis begonnen

Tausende Menschen versammelt

Masernfall in Therme Lutzmannsburg

in der Freizeiteinrichtung