Whitney Houstons Tochter tot

(27.07.2015) Sie hat ihren Todeskampf verloren: Bobbi Kristina Brown (22), die Tochter von Whitney Houston, ist in einem Hospiz bei Atlanta (USA) gestorben. Vor einem halben Jahr war Bobbi Kristina mit dem Gesicht nach unten in einer Badewanne gefunden worden. Seither ist sie im Koma gelegen.

Viele Stars trauern auf Twitter, vor allem jene, die Bobbi Kristinas Mutter Whitney Houston persönlich gekannt haben.

Besonders tragisch: Whitney Houston war ja ganz ähnlich gestorben. Sie ist am Vorabend der Grammy-Verleihung 2012 leblos in einer Hotelbadewanne gefunden und bald darauf für tot erklärt worden.

Auf der offiziellen Facebook-Seite von Whitney Houston postet die Familie:

Teile diese Story mit deinen Freunden!

ÖVP verliert - FPÖ gewinnt!

Live: Alle Infos zur Mega-Wahl

Trump startete Wahlkampf

für Präsidentschaftswahl 2024

Schießerei in Wien

Mann von Polizei erschossen

Geschwister in Eis eingebrochen

Beide tot geborgen

Video von Polizeigewalt in USA

Joe Biden schockiert

Thema Kindesmissbrauch

Lehrer müssen Erklärung unterzeichnen

Mehrere Tote bei Unfall auf A1

bei Sankt Pölten

Terroranschlag: 7 Tote

auf Synagoge in Jerusalem