Bombastische Gartendeko

Granate im Blumenbeet!

(07.12.2023) Sian und Jeffrey Edwards, ein Rentner-Pärchen aus Wales, haben sich für eine ganz spezielle Gartendeko entschieden, nämlich eine scharfe Granate! Bei einem Strandurlaub haben die Beiden den skurrilen Fund gemacht und prompt mit nach Hause genommen, wie man es mit scharfen Granaten eben so macht. Auf die Frage, wieso sie die Waffe mit in die eigenen vier Wände genommen haben, haben die beiden gemeint, sie sind von einer Attrappe ausgegangen.

Entdeckt hat die Granate ein Beamter, der den Fund sofort dem Verteidigungsministerium gemeldet hat. Das Ministerium hat die Rentner benachrichtigt, dass das Bombenkommando am folgenden Tag anrücken würde. Das hat die Senioren gehörig erschreckt: "Wir haben die ganze Nacht kein Auge zugetan. Es hat uns umgehauen."

Der gruselige Fund hat auch in sozialen Medien die Runde gemacht:

Man kann von Glück sagen, dass die Granate nicht explodiert ist, denn das Paar hat sie nicht mit Vorsicht behandelt und sogar öfter dagegen geschlagen! Zum Glück sind sie mit dem Schrecken davongekommen und haben ihren Garten nicht in eine Szene aus "Oppenheimer" verwandelt.

(fr)

Vater tot aufgefunden

Frau und Tochter ermordet

Nato Truppen in Ukraine?

Kritik an Macrons Aussagen

Vater mit Kinder verschwunden!

Fahndung in Wien

Das neue Wohnbaupaket

1. Mrd. Euro und weniger Steuer

Anzeige gegen Rapid!

Homophobe Äußerungen

Tochter (12) verkauft!

Zwangsheirat in Spanien?

Wien: Klimakleber-Alarm!

Misthaufen vor Schönbrunn

Macron will Soldaten schicken

Unterstützung für Ukraine