Heidi Klum verlässt schreiend die Halle

HEIDI KLUM PRPhotos1 611

Es gibt noch keine Gewinnerin!? Riesenschock gestern für Ajsa, Anuthida, Katharina und Vanessa. Beim Finale von Germanys next Topmodel gestern Abend in Mannheim, gibt es plötzlich Bomben-Alarm! Die Show wird aus Angst vor einem Anschlag abgebrochen, die Halle evakuiert.

Heidi unterbricht mit Werbung

Nachdem Nachwuchsmodel Katharina als Erste rausgeflogen ist, geht Heidi Klum plötzlich in eine neuerliche Werbepause, die Übertragung der Modelshow endet hier. Auf Pro7 wird anschließend ein Film gezeigt.

Bombe? Verdächtiger Koffer untersucht

Kurz nach 21.00 habe eine Frau direkt bei der Arena angerufen und damit gedroht, dass eine Bombe hochgehen werde, heißt es von der Polizei. Der Veranstalter habe dann selbständig die Show abgebrochen und die Halle räumen lassen. Die Polizei sei wenig später alarmiert worden. Die Beamten untersuchen einen verdächtigen Koffer und filzen die gesamte Halle, ohne etwas Gefährliches zu entdecken. Die Ermittlungen laufen weiter.

Empörung: Promis wurden zuerst evakuiert

Während der Evakuierung soll es chaotische Szenen gegeben haben: Viele Zuschauer lassen ihre Jacken und Taschen auf ihren Plätzen zurück und müssen draußen frieren. Die Fans schimpfen zudem über den Ablauf der Evakuierung. Die Prominenten um Jurorin Heidi Klum sollen bevorzugt behandelt worden seien. Die Promis hätten die Bühne schon viel früher verlassen. Offenbar werden zuerst der VIP- und der Backstage-Bereich geräumt, dann dürfen erst die 10.000 Zuschauer raus.

Diese Zuschauerin angereist aus Ludwigshafen beschwert sich:
"Wenn 10.000 Zuschauer verrecken, ist das offenbar nicht so schlimm wie bei den Promis."

Finale nachholen?

ProSieben entscheidet heute, wann und wie die Gewinnerin bekanntgegeben wird.

site by wunderweiss, v1.50