Bombendrohung!

Stadt Salzburg war gesperrt

(07.10.2021) Nach einer Bombendrohung in der Stadt-Salzburg ist der Verkehr heute Nachmittag zum erliegen gekommen - bei der Bawag-Filiale am Max-Ott-Platz hat die Polizei eine großräumige Straßensperre eingerichtet. Die Anrainer werden gebeten, das Gebiet zu meiden und zu umfahren.

Auf verdächtigen Gegenstand hingewiesen

Um 12:15 Uhr ist bei der Polizei der Anruf eingegangen - eine männlichen Stimme hat auf einen verdächtigen Gegenstand in der Bank am Max-Ott-Platz hingewiesen. Sofort beginnt ein Großeinsatz - auch Sprengstoff-Experten und Spürhunde sind vor Ort.

(PASO / APA)

Leonie: Prozesstag 3

Toxisch-letale Menge MDA

Mehr als 12k Neuinfektionen

Corona: Spitäler füllen sich

Job: Vernunft vs Leidenschaft

Wie hat man mehr Erfolg?

Stopp für Lobau-Tunnel?

Gewessler für den Klimaschutz

Feuerwehr im Wiener AKH

Gasgeruch sorgt für Panik

Hurrikan "Ian" bringt Chaos

Schäden noch nicht abschätzbar

Gas-Ausfall bei Schwechat

Auch ein Sabotage-Akt?

FIFA 23: Ende einer Ära

Das allerletzte FIFA-Game