Bond-Dreh in Obertilliach?

(22.08.2014) Der berühmteste Agent der Welt in einem kleinen Osttiroler Bergdorf? Heiße Gerüchte gibt es um den Dreh des neueste James Bond-Films. Im Jänner sollen Szenen für das 007-Abenteuer in Obertilliach in Osttirol gedreht werden. Der 700-Seelen-Ort gilt im Winter als absolut schneesichere Gegend. In Obertilliach selbst will man die Gerüchte nicht bestätigen, allerdings gibt es in Bond-Verträgen eine Verschwiegenheitsklausel.

Max Gruber vom Verband der Filmregisseure kennt Obertilliach. Laut ihm ein idealer Bond-Drehort:

“Dieser reizende und so gut erhaltene Ort wäre ein perfekter Kontrast zum hypermodernen James Bond. Wir alle kennen 007 – da gibt es Drehorte rund um den Globus. Eigentlich gibt es keinen Ort, der für die Bond-Filme nicht vorstellbar wäre. Also warum nicht Obertilliach?“

So schön ist es in Obertilliach

ÖVP verliert - FPÖ gewinnt!

Live: Alle Infos zur Mega-Wahl

Trump startete Wahlkampf

für Präsidentschaftswahl 2024

Schießerei in Wien

Mann von Polizei erschossen

Geschwister in Eis eingebrochen

Beide tot geborgen

Video von Polizeigewalt in USA

Joe Biden schockiert

Thema Kindesmissbrauch

Lehrer müssen Erklärung unterzeichnen

Mehrere Tote bei Unfall auf A1

bei Sankt Pölten

Terroranschlag: 7 Tote

auf Synagoge in Jerusalem