'Bravo' schockt mit vulgären Stickern

(16.10.2013) Wie derb ist unsere Jugend? Weiter heftige Aufregung gibt es um die letzte Ausgabe der Jugendzeitschrift 'Bravo'. Dem Heft beigelegt waren Sticker mit äußerst deftigen Worten und Sprüchen. Zu lesen ist das obszöne „F-Wort“, sowohl in Deutsch als auch in Englisch. Auch die Abkürzung "WTF", also "What the Fuck" sorgt für Wirbel bei Eltern. Die laufen Sturm, dass sich ihre Kinder solche Sprüche auf Rucksäcke, Handys oder Hefte kleben. Die 'Bravo' verteidigt die Sticker, da Teenager nun mal so reden. Auch Experten beruhigen, so Jugendkulturforscher Philipp Ikrath:

„Jugendliche hatten schon immer ihren eigenen Slang, das war auch schon vor Jahrzehnten so. Sie wollen sich damit von den Erwachsenen abgrenzen. Die meisten Teenager wissen auch, wann sie so reden dürfen und wann nicht. Man braucht sich also keine Sorgen machen, dass die Jugendlichen dadurch verdorbener werden.“

Was hältst du von den derben Spruch-Stickern? Diskutier mit in unserer kronehit.at News-Update Gruppe auf Facebook

Hier die unzensierte Version des Beitrages. ACHTUNG! Nicht für Kinder geeignet

Hier die unzensierte Version des Beitrages. ACHTUNG! Nicht für Kinder geeignet
0:00 / 0:00

Schiedsrichter-Kritik vor Kamera

Kuriose Szene im Bundesliga-Spiel

Fonduegabel-Angriff: Irre Wende

Dreist: Täter zeigt Opfer an

Corona: Kein Italien-Urlaub?

Ostern: Tourismus zittert

"Lernsieg": App wieder online

Schüler bewerten Lehrer

Auto rast in Fachingsumzug

15 Verletzte

Coronavirus: 7 Tote in Italien

Die Panik steigt

11-Jährige stirbt in Badewanne

An Stromschlag

Kickerin renkt Kniescheibe ein

Krasses Video im Netz