Britney's Fehlgeburt

Fans trauern mit

(18.05.2022) Am Samstag teilte Britney in ihren sozialen Medien die niederschmetternde Nachricht mit, dass sie eine Fehlgeburt erlitten hat. Sie und ihr Verlobter posten eine gemeinsame Erklärung. Jetzt bedankt sich der Schauspieler auf Twitter bei seinen Fans, die ihm seit der tragischen Nachricht nette Worte geschickt haben. Er schreibt auf Instagram: "Wir haben eure Unterstützung gespürt". Wir nehmen die Dinge positiv auf und blicken nach vorne in unsere Zukunft.

Britney will derzeit Ruhe

In den schwierigen Tagen geben sich Britney und Sam gegenseitig Kraft, und das merkt man auch in den sozialen Medien. Erst gestern postete die Sängerin ein Foto einer Szene aus der US-Serie "Sex and the City", wo Sarah Jessica Parker, weinend in einem Handtuch, mit verlaufendem Make-up zu sehen ist. Die Worte "Ich bin nicht in der Stimmung, mit einem Haufen Leute zusammen zu sein" kann Britney nur bestätigen und schreibt unter ihrem Post: "Leider meine Stimmung in diesen Tagen .... Ich hoffe wirklich, dass sie nicht Jahre anhalten wird!!!"

Die beiden bleiben positiv und verlieren nicht den Glauben daran, ein Kind zu bekommen.

(SR)

VCM: Jagd auf Rekord

Alle Details zu Straßensperren

USA: Milliarden für Ukraine

Applaus im Plenum

613 tage lang Corona

ununterbrochen positiv

Krieg: mehr sexuelle Gewalt

Bericht der UNO

Brand: Kind springt aus Fenster

Braunau: 14 Verletzte

U-Bahn kracht in Bauanhänger

Großeinsatz bei U2

Drei Frauen attackiert

Verdächtiger angeschossen

Mann mit Sprengstoffgürtel

Einsatz an iranischem Konsulat