Britney ohne Social Network?

Wo ist ihr Instagram Profil hin?

(15.09.2021) Es könnte eigentlich kaum besser laufen! Ihr Vater wird seine Vormundschaft aller Voraussicht nach zurücklegen und zudem steht die Heirat mit ihrem Freund Sam Ashgari auf der TO-DO List.

Am Dienstag-Nachmittag hat sich die Blondine noch auf Twitter zu Wort gemeldet.

"Ich bin in einer Welt aufgewachsen, in der im Grunde genommen fast alles, was ich tat, von jemand anderem kontrolliert wurde... Ich hoffe, diese Botschaft kommt bei den Menschen an, die von einem System verwirrt oder manipuliert wurden !!!! Ich habe 13 Jahre gewartet und ich zähle die Tage bis zu meiner Freiheit."

Unmittelbar nach dem Posting auf Twitter ist dann ihr Instagram Kanal plötzlich verschwunden! Fans haben sich große Sorgen gemacht. Aber nun hat sich Britney wiederum auf Twitter dazu gemeldet.

Sie schreibt: "Macht euch keine Sorgen, Leute...ich nehme mir nur eine kleine Pause von den sozialen Netzwerken, um meine Verlobung zu feiern. Ich bin bald wieder zurück."

Ihre Anhängerschaft ist aber skeptisch. Ein User meint: "Wir kaufen ihr das nicht ab. Ihr Team hat sicher ihren Account gelöscht. Sie fanden ihr letztes Posting nicht in Ordnung".

Am 29.09. findet die Gerichtsverhandlung statt, hier wird sich herausstellen, ob Jamie Spears die Vormundschaft aberkannt wird. Eventuell macht sich ihr Anwalt sorgen, dass ihre offenherzigen Insta-Posting nicht gut beim Richter ankommen könnte? Diese Theorie, die derzeit viele User in den Raum stellen, ist natürlich nur eine Mutmaßung. (DM)

Debatte um Fiaker-Verbot

"aus Gründen des Tierschutzes"

Einbrecher schläft ein!

Zu müde für einen Raubzug

Gehört Schweden bald zur NATO?

Debatte auch in Parlament in Helsinki

In Europa wirds staubig!

Neuer Saharastaub ist unterwegs

Seltener Zoo-Nachwuchs

Fünf Sandkatzen-Babys geboren

Trend zum Heiraten rückläufig

Immer mehr Scheidungen

Aus für Russen-McDonald's

McDonald's zieht sich aus Land zurück

Kleinkind totgebissen

Tödliche Hundeattacken in England