Brutale Vergewaltigung in Salzburg

(11.08.2015) Ganz Salzburg fahndet nach dem brutalen Vergewaltiger. Kaum zu fassen was das letztens am Ufer der Salzach passiert ist: Eine 17-Jährige ist mit ihrem Rad unterwegs, als sie plötzlich von einem Mann überholt und zu Boden gestoßen wird. Der zerrt das Mädchen daraufhin in ein Gebüsch um sie dort zu missbrauchen. Erst als Fußgänger vorbeikommen, gelingt es dem Teenager sich loszureißen und Hilfe zu holen. Der Mann konnte jedoch mit seinem Rad flüchten. Eine Fahndung nach ihm läuft auf Hochtouren.

Das Landeskriminalamt Salzburg bittet Hinweise unter der Nummer 059 133 50 3333.

Wunsch nach Likes: Ungesund

Unzufriedenheit mit Körper

15.000 Betretungsverbote in Ö

Anstieg seit 2020

Royals-Versöhnung fraglich

Prinz William misstrauisch

ESC-Problem für Deutschland

Song zu vulgär

Carmen Geiss unten ohne

Kuriose TV-panne

Pelikan-Pärchen adoptiert Küken

Kinderwunsch geht in Erfüllung

Felix Baumgartner angeklagt

Vorwürfe gegen Sportler

Vater tot aufgefunden

Frau und Tochter ermordet