Brutaler Raubüberfall in Villach

Mann an Bankomat attackiert

(10.11.2022) Brutaler Raubüberfall auf offener Straße in Villach. Ein 33-Jähriger hat an einem Bankomaten mehrere hundert Euro abgehoben, plötzlich ist er von zwei Männern attackiert worden. Die Unbekannten haben das Opfer von hinten gepackt und ihm den Mund zugehalten, so Marcel Tratnik von der Kärntner Krone:

"Einer der Männer hat auch ein Messer gezückt und dem 33-Jährigen die Kleidung zerschnitten. Die Täter haben sich das Geld und die Bankomatkarte geschnappt und sind dann geflüchtet. Das Opfer ist bei dem Überfall leicht verletzt worden."

Die Polizei ermittelt auf Hochtouren, von den Unbekannten fehlt aber bisher jede Spur.

(mc)

Bregenz: Amoklauf am 4.März?

Warnung auf Mädchen-WC

Jenner-Clan wächst

4. Baby für Brandon Jenner

Naked Gun-Reboot

Liam Neeson in der Hauptrolle

Sorge um Justin&Hailey Bieber

Baldwin bittet um Gebete

Saharastaub, Regen, Föhn

Das Wetter fürs Wochenende

Wien: Mädchen (12) vergewaltigt

Täter zwischen 13 und 18

Wirbel um Alec Baldwin

Unschuld wird angezweifelt

Mädchen (3) überfahren!

Tödlicher Autounfall!