Bub (11) stirbt wegen Deo

Deospray inhaliert

(18.11.2019) Tragödie in Polen! Ein Elfjähriger stirbt, nachdem er an einem Deospray geschnüffelt hat. Der Bub und ein 13-jähriges Mädchen hätten das Deo eingeatmet, um sich so zu betäuben, so die Polizei.

Laut dem polnischen Medium "Wiadomosci.pl" haben die Kinder das Deo gemeinsam gekauft und sind anschließend zum Inhalieren in ein leer stehendes Haus gegangen. Der Elfjährige sei in den Hof gegangen und habe dort das Bewusstsein verloren. Er ist sofort ins Spital gebracht worden, wo er mehrere Stunden später gestorben ist. Das Mädchen sei gesundheitlich in guter Verfassung.

Es regnet Plastik

20.000 Partikel pro Liter

Baby in Gebüsch gefunden

Von der Mutter fehlt jede Spur

Mann verklagt Pornoseiten

Wegen fehlender Untertitel

VIDEO: U2 Aussage viral

Hier gibt es die Auflösung

Überschwemmung: Gefahr für Koalas

Lang ersehnter Regen ist da

Flughafen: Großer Drogenfund

Mehrere Männer verhaftet

Wiener U2 Durchsage Fake?

"Verpiss dich von der Tür"

Asteroid "spuckt" Feuerbälle

Gefahr für die Erde?