Bub (2) erstickt an Weintraube

Drama bei Weihnachtsfeier

(27.12.2019) Tragisches Unglück bei einer Weihnachtsfeier in Deutschland! In Hamburg-Eißendorf hat ein fast zwei Jahre alter Bub eine Weintraube verschluckt - und ist erstickt!

Die Eltern haben sofort die Rettung gerufen, doch die Reanimationsversuche scheitern: Der Bub muss ins Krankenhaus gebracht werden. Dort kämpfen die Ärzte noch rund zwei Stunden um das Leben des Kindes.

Schließlich muss der fast 2-Jährige aber für tot erklärt werden. Sein Gehirn war bereits zu lange von der Sauerstoffversorgung abgeschnitten.

(CJ/27.12.19)

Caritas Kältetelefon

Leitungen laufen heiss

Messerangriff auf Kinder!

Mädchen und Bub (11,12) tot

Vulkanausbruch in Indonesien

Mindestens 11 Tote

Österreich vs. Klimakrise

Kann Tempo 100 helfen?

Neue Führerscheinregeln?

EU will Straßen sicher machen

Kind in Hundebox gesperrt

"Versuchter Mord"

Sau kalt ist und bleibt es

Nicht alles was glitzert ist schön

Feuer in Floridsdorf

Geschäftsgebäude in Flammen!