Bub aus Fenster gestürzt

lebensgefährlich verletzt

(25.02.2020) Ein ungefähr zwei Jahre alter Bub ist am Dienstagnachmittag in Wien-Ottakring aus einem Fenster gestürzt. Das Kind prallte offenbar am Beton auf. Er wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen im kritischen Zustand vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen, sagte Corina Had, Sprecherin der Berufsrettung der APA.

Der Unfall passierte gegen 14.30 Uhr in der Possingergasse. Die Hintergründe waren zunächst unklar. "Der Einsatz läuft noch", sagte Polizeisprecher Harald Sörös.

(APA)

Haus

7.515 Schulabmeldungen

Zahl hat sich verdreifacht

Nashorn in Zoo ertrunken

Schrecklicher Unfall!

Armbrustschütze auf Balkon

Zwei Tote in den Niederlanden

Ausreisekontrollen in Braunau

Ab Mitternacht

Häftlinge feiern in Wr. Neustadt

Männer jetzt verlegt

Impfgegner stürmen Krankenhaus

Heftige Bilder in Schweizer Spital

Motorrad rast in Kindergruppe

Mehrere Verletzte!

FPÖ-Video mit Falschinfos?

APA prüft Corona-Aussagen