Bub erwacht aus Koma

(09.05.2018) Diese unglaubliche Geschichte berührt gerade das Netz. Im US-Bundesstaat Alabama wacht ein Junge wieder aus dem Koma auf. Der 13-jährige Trenton McKinley ist nach einem Unfall beim Spielen mit einem Anhänger im Koma gelegen. Er hat dabei schwere Kopfverletzungen erlitten.

Trentons Eltern haben sich schließlich entschlossen, die Organe ihres Sohnes an andere Kinder zu spenden, wenn er sterben sollte. Während einer Untersuchung der Hirnströme, wacht der 13-Jährige aber plötzlich auf.

Trentons sagt zum Sender Fox:
" Es war eine große Wiese durch die ich gegangen bin. Es gibt keine andere Erklärung warum ich zurückgekommen bin, außer Gott. Das sagt auch der Arzt."

Trenton kann nun sogar wieder sprechen. Nur beim Gehen braucht er noch Hilfe. Die Ärzte halten diesen Fall für ein Wunder.

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City

Bundeswehrsoldat erschoss vier Menschen

in Deutschland

Kaleen präsentiert ESC-Song

"We will rave" für Österreich

Warnstreik bis heute 17.00 Uhr

AUA-Flüge betroffen

Nawalny-Begräbnis begonnen

Tausende Menschen versammelt

Masernfall in Therme Lutzmannsburg

in der Freizeiteinrichtung

Vierjährige aus zweitem Stock abgeseilt

Mutter angeklagt

Februar: Inflation auf 4,3%

niedrigster Wert seit Dez 2021