Bub hat Krebs: Team trägt Glatze

(28.11.2017) Was für eine Weltklasse-Aktion des Rot-Kreuz-Teams in Schwechat! Der Sohn einer Kollegin hat Krebs, er muss sich einer Chemotherapie unterziehen. Damit der 8-jährige Tobi mit seiner Glatze aber nicht alleine dasteht, haben sich jetzt 28 Mitarbeiter der Rot-Kreuz-Betriebsstelle die Haare abscheren lassen. Darunter auch viele Frauen.

Fotos der Aktion siehst du hier...

Bub hat Krebs: Team trägt Glatze 2

Was sagt eigentlich Tobi dazu? Wir haben nachgefragt...

Bub hat Krebs: Team trägt Glatze 3

Daniela Angetter vom Roten Kreuz Schwechat:
"Die Friseure sind direkt zu uns auf den Stützpunkt gekommen und haben den Mitarbeitern dann im Lehrsaal die Haare abrasiert. Tobi ist selbst dabei gewesen und er hat sich dort auch richtig austoben dürfen. Das hat ihm großen Spaß gemacht."

Antarktis-Schelfeis

Eisberg in Größe Wiens ist weg

Einbrecherkönig ausgeraubt

Wien: Mit K.o.-Tropfen betäubt

Benko beim U-Ausschuss

Schweigen bringt Beugestrafe

Palästina als freier Staat

3 EU-Länder stimmen dafür

Bub unterernährt und tot!

Tirol: Eltern verhaftet!

Termin per Knopfdruck?

Ärzteplattform kauft KI

Mehr Unfälle mit Elektroautos

Britische Studie belegt

Lena Schilling wehrt sich

Konter mit Parteimitgliedschaft