D: Bub im KIGA misshandelt?

(24.08.2015) Stell dir vor: Du holst deinen 3-jährigen Buben aus dem KIGA ab und er liegt blutüberströmt am Boden! Dieser absolute Horror ist einem Paar aus Ottering in Bayern passiert! Die Story erschüttert derzeit Deutschland! Was ist passiert?: Der kleine Devid schießt nur einen Kieselstein nach seiner Erzieherin. Die tickt völlig aus, setzt den Buben brutal auf eine Wippschaukel und springt aufs andere Ende. Devid wird in die Luft geschleudert und kracht schlimm auf den Boden.

Die Eltern Nina und Alexander Wabischewitsch sind immer noch fassungslos.

'Es war alles voller Blut! Die Nase geschwollen. Ich kann immer noch keine Worte dafür finden, was meinem Kind angetan wurde!'

Die Erzieherin hat zunächst geleugnet und von einem Unfall gesprochen. Erst Tage nach dem Vorfall, hat eine Kollegin den Eltern reinen Wein eingeschenkt. Die Erzieherin wurde jetzt angezeigt und gekündigt!

Antarktis-Schelfeis

Eisberg in Größe Wiens ist weg

Einbrecherkönig ausgeraubt

Wien: Mit K.o.-Tropfen betäubt

Benko beim U-Ausschuss

Schweigen bringt Beugestrafe

Palästina als freier Staat

3 EU-Länder stimmen dafür

Bub unterernährt und tot!

Tirol: Eltern verhaftet!

Termin per Knopfdruck?

Ärzteplattform kauft KI

Mehr Unfälle mit Elektroautos

Britische Studie belegt

Lena Schilling wehrt sich

Konter mit Parteimitgliedschaft