Bürgermeister: Mega-Pornoseiten-Panne

(19.02.2016) Peinlicher geht’s wirklich nicht! Mega-Blamage für den deutschen Bürgermeister der Stadt Quickborn Thomas Köppl! Der Mann postet auf Facebook einen Wikipedia-Auszug. Dabei handelt es sich aber um einen Screenshot, auf dem eindeutig die anderen Tabs zu sehen sind. Und neben der Wikipedia-Seite hat der Bürgermeister ganze fünf Pornoseiten geöffnet. Mittlerweile wurde der Post gelöscht, Screenshots machen aber weiterhin im Netz die Runde. Das wird dem Stadtoberhaupt wohl noch länger nachhängen.

Teile die Story mit deinen Freunden!

Mutter kommt ums Leben

Bei Wohnhausbrand

Mann wird zum Lebensretter

Kind bewusstlos im Wasser

Kundgebungen im ganzen Land

"Demokratie verteidigen"

Stillstand auf Brennerautobahn

Letzte Generation schlägt zu

Fünf Femizide an einem Tag

Schreckliche Statistik Wien

Großbrand in Valencia

Mehrere Tote

Verdacht auf Geldwäsche

Razzien in drei Ländern

Kontrollierte Cannabis-Freigabe

Deutscher Bundestag