Drama um Bulldogge

Reintaler See: Rettung misslungen

(26.12.2022)

Weil sie einen in den Reintaler See in Kramsach (Bez. Kufstein) gestürzten Hund retten wollten, haben sich am Montagvormittag zwei Männer auf die dünne Eisschicht des Sees begeben. Sie brachen jedoch ebenfalls ein und mussten die Rettungsaktion aufgeben. Feuerwehr und Wasserrettung gelang es, die verunglückte französische Bulldogge zu bergen, der Kampf um das Leben des Hundes ging aber verloren, informierte die Polizei.

Die beiden Männer konnten selbstständig wieder ans Ufer gelangen. Sie wurden ärztlich versorgt.

(APA/jf)

The Jonas Brothers

Auf dem "Walk of Fame"

Unschuldig eingesperrt

Nach 23 Jahren entlassen

Ukraine: Explosionen bei AKW

UNO fordert Sicherheitszone

Landtagswahl in NÖ

Spannung auch auf Bundesebene

2-fache Mutter vergiftet

Ex-Mann tötet Frau

Wohnen, Mieten, Betriebskosten

AUT: 30 % haben Geldprobleme

Putin im Vergeltungsmodus

Angriffswelle gegen Ukraine

Shiffrin und das "Radfahren"

Peinliche Interviewpanne