Drama um Bulldogge

Reintaler See: Rettung misslungen

(26.12.2022)

Weil sie einen in den Reintaler See in Kramsach (Bez. Kufstein) gestürzten Hund retten wollten, haben sich am Montagvormittag zwei Männer auf die dünne Eisschicht des Sees begeben. Sie brachen jedoch ebenfalls ein und mussten die Rettungsaktion aufgeben. Feuerwehr und Wasserrettung gelang es, die verunglückte französische Bulldogge zu bergen, der Kampf um das Leben des Hundes ging aber verloren, informierte die Polizei.

Die beiden Männer konnten selbstständig wieder ans Ufer gelangen. Sie wurden ärztlich versorgt.

(APA/jf)

Sturm Graz ist Meister!

2:0 Sieg über Klagenfurt

Segelflieger rast in den Tod

KTN: Pilot nicht mehr zu retten

STMK: Mädchen (2) stürzt ab!

Hackschnitzelbunker als Falle!

Iran: Präsident tot

bei Hubschrauberabsturz getötet

Schiffsunglück auf Donau!

Mindestens zwei Tote

Hass-Mails gegen slowakische Medien

nach Fico-Attentat

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung