Bursche ertrinkt in Autowrack

Horrorunfall in Oberösterreich

(18.11.2021) Horrorunfall in Oberösterreich – ein 18-jähriger Beifahrer ist in einem Autowrack ertrunken. Der Bursche ist in der Nacht gemeinsam mit der 19-jährigen Lenkerin zwischen Lambach und Stadl-Paura unterwegs gewesen. Aus bisher ungeklärter Ursache ist der Wagen dann von der Straße abgekommen, über eine Böschung geflogen und in die Traun gestürzt.

Friedrich Stadlmayr von der Polizei Oberösterreich:
"Die Lenkerin hat sich noch selbst durch ein geöffnetes Fenster aus dem sinkenden Fahrzeug befreien können. Der Beifahrer wurde erst etwa 35 Minuten später durch Feuerwehrtaucher leblos aus dem Wagen geborgen."

Für den Burschen ist jede Hilfe zu spät gekommen, ein Alkotest hat bei der Lenkerin 1 Promille ergeben.

(mc)

Klimakleber: Bali statt Gericht

Verhandlung geschwänzt

HPV-Impfung ab heute gratis

für alle von neun bis 20

Streit zwischen Kim und JLo?

fragwürdiger Post

Rauswurf aus Hundeschule!

Franklyn setzt sich auf Welpen

Bohlen der Scherzkeks!

Pocher steht hinter ihm

Käfigeier in Krapfen?

Herkunft leider unbekannt

ÖFB: Rücktritt von Milletich

"Mediale Negativkampagne"

Betteln mit Tieren verboten

Salzburg greift durch