Bursche schläft in falschem Bett

(12.12.2016) Was hast du am Wochenende so gemacht? Die Story, die ein 17-Jähriger aus Augsburg in Deutschland zu erzählen hat, schlägt wohl alles.

Der Bursche ist Freitagnacht betrunken und will bei einem Kumpel übernachten. Er irrt sich aber in der Wohnungstür. Dort, wo er klingelt, öffnet niemand, also bricht er die Tür auf und legt sich ins Bett. Nur ist es eben die falsche Wohnung …

Als der 41-jährige Wohnungsinhaber am frühen Morgen nach Hause kommt, ist der Schreck natürlich groß, als er einen schlafenden Teenager in seinem Bett vorfindet. Er ruft die Polizei. Der Fall war aber dann schnell gelöst.

Schrecklicher Autounfall

5 junge Menschen tot

Corona: jährliche Impfung

Empfehlung von US-Experten

Salzburg: Mysteriöser Fall!

Polizei bittet um Mithilfe!

Bursche (17) muss in Gefängnis

Hat IS-Videos in Schule gezeigt

Kinder in Weinkeller versteckt!

Mann in Hollabrunn festgenommen

Countdown zur NÖ Landtagswahl!

Live: Alle Infos zur Mega-Wahl

Sexuelle Belästigung in Zug!

20-Jährige schreit um Hilfe

The Jonas Brothers

Auf dem "Walk of Fame"