Bursche sucht Handy – tot

Telefonieren Handy Anruf Phone

Was für eine tragische Geschichte! „Bild.de“ berichtet heute über das Schicksal des 15-jährigen Daniel aus dem kleinen Dorf Unnau im deutschen Bundesland Rheinland-Pfalz.

Es war der 15. April 2018. An diesem Tag hat Daniel mit einer Müllzange die Wohnung verlassen, weil er nach seinem Handy suchen wollte. Er kam allerdings nie wieder nach Hause.

Bursche sucht Handy – tot 1

Daniels Vater hat natürlich sofort eine große Suchaktion nach seinem verschwundenen Sohn gestartet. Er ließ 2000 Plakate mit Daniels Foto drucken. Diese wurden an Bushaltestellen und Tankstellen aufgehängt – nicht nur in der Region, sondern auch in Städten wie Köln oder Frankfurt.

Daniel könnte abgehauen oder gar entführt worden sein – alle Möglichkeiten wurden in Betracht gezogen. Schließlich langten auch die ersten Hinweise ein.

Bursche sucht Handy – tot 2

Anrufer melden sich bei der Polizei, die zudem mit Spürhunden nach Daniel sucht. Daniel wurde angeblich in Köln gesehen. Ein anderer will ihn in Frankfurt, wieder ein anderer in Hannover gesehen haben.

Die Polizei geht natürlich allen diesen Hinweisen nach. Leider aber ohne Erfolg. Fünf Monate vergehen …

Bursche sucht Handy – tot 3

Vor wenigen Tagen, am 14. September, kommt es in dem Fall zu einer traurigen Wende. In der Nähe von Daniels Wohnung fährt ein Bauer auf seinen Acker, um die dort lagernden Strohballen abzutransportieren.

Als er die tonnenschweren Ballen anhebt, findet er eine Leiche. Es ist Daniel. Was war passiert?

Bursche sucht Handy – tot 4

Die Ermittlungen haben ergeben, dass Daniel wohl auf der Suche nach seinem Handy war, als er verunglückt ist. Er war bekannt dafür, dass er gerne auf den Heuballen herumkletterte. Dabei dürfte er sein Handy verloren haben.

Kurz vor seinem Verschwinden hat er ja mit einer Müllzange das Haus verlassen. Mit dieser wollte er im Stroh nach dem Handy stochern. Dabei dürfte er kopfüber in einen Spalt gerutscht und nicht mehr rausgekommen sein.

Warum wurde Daniel aber nicht früher gefunden?

Bursche sucht Handy – tot 5

Es waren zwar Suchhunde im Einsatz, auch auf dem Acker, auf dem Daniel schließlich gefunden worden ist – durch den starken Geruch des Strohs haben sie aber Daniel nicht erschnüffeln können.

Natürlich wurde auch versucht, das Handy zu orten. Das war aber nicht möglich, da es keine Sim-Karte hatte. Inzwischen wurde es aber gefunden.

In den nächsten Tagen wird in Unnau eine Trauerfeier für Daniel stattfinden.

Aus für Belästigungen

Volksgarten wird Rettungsanker

Mann wacht ohne Penis auf

keine Erinnerungen

Elefantenjagd in Botswana

Wieder erlaubt!

Good News von Ed Sheeran!

"No.6 Collaborations Project"

102-Jährige begeht Mord!

Im Altersheim

Bürgermeister verteilt Viagra

Dorf hat Nachwuchs-Problem

Rettungsheli außer Kontrolle

Patient stürzt aus Maschine

"Adoption auf dem Laufsteg"

in Brasilien!