Busexplosion in Russland

Tote und Verletzte

(13.08.2021) In Woronesch im Südwesten Russlands ist in der Nacht auf heute ein Stadtbus explodiert. Dabei wurden mindestens zwei Menschen getötet, 18 weitere sind verletzt, teilweise in kritischem Zustand.

Ein Video zeigt, dass es eine heftige Explosion gibt, während der Bus an einer Haltestelle steht. Zum Zeitpunkt der Tragödie haben sich 35 Fahrgäste in dem Bus befunden. Die Ursache für das Unglück war vorerst nicht bekannt. Es wird von einem technischen Problem ausgegangen.

(vk)

Pitbulls beißen Kind tot!

13 Monate alter Bub verstorben

Ö: Haiprodukte-Handel verboten

Kosmetik, Potenzmittel, Essen

Wintereinbruch: Asfinag warnt!

Sommerreifen jetzt gefährlich

Pilze-Familienessen: 3 Tote

Gastgeberin vor Gericht

Hitze & Fluten: Rekorde 2023

Jahr der Wetterextreme

Asyl: Kleinkinder größte Gruppe

Frauenanteil stark gestiegen

VCM: großartige Stimmung

Wiener (19) gewinnt Halbmarathon

Lugner heiratet nochmal

"zum letzten Mal"