Busfahrer wird zum Helden auf Facebook

(26.06.2015) Ein Wiener Busfahrer wird gerade auf Facebook als Held gefeiert! Die Story dahinter: Im ersten Bezirk steigt eine Mutter mit ihren zwei Töchtern ein. Vorerst ohne ersichtlichen Grund bricht eines der Mädchen in Tränen aus. Der Busfahrer fährt los, hält aber nach wenigen Zentimetern wieder an und steigt aus. Unter einem anderen Auto holt er mit gezieltem Handgriff einen Luftballon hervor, den die kleine beim zum Bus Laufen verloren hatte. Die Freude war riesig, genauso wie der Jubel für den netten Fahrer. Das Posting einer begeisterten Mitfahrerin wurde schon über 16.000-mal ge-liked:

Bahnstreik am Montag

Schüler sind entschuldigt

Zwei Festnahmen in St. Pölten

nach Schüssen

"Beendet den Lockdown"

Proteste in China

Wrabetz neuer Rapid Präsident

Ex-ORF-Chef erhält 87,7%

Auf Tankwaggon geklettert

16-Jähriger in Lebensgefahr

Tausende Nackte in Sydney

Für tolle Aktion!

St.Pölten: Polizist angeschossen

Täter flüchtig

Sohn überfährt Mutter!

Fatale Verwechslung