Chadwick Boseman gestorben

Superheld in "Black Panther"

(29.08.2020) Große Trauer um Chadwick Boseman! Der US-Schauspieler und Hauptdarsteller in dem erfolgreichen Superhelden-Film „Black Panther“ ist im Alter von 43 Jahren gestorben. Er erlag einer Darmkrebserkrankung, so sein Management. Der von den Marvel-Studios produzierte Science-Fiction-Actionfilm „Black Panther“ mit Boseman in der Hauptrolle kam 2018 in die Kinos und wurde weltweit zum Riesenerfolg. Boseman wurde damit zum ersten schwarzen Superhelden in der Geschichte der Marvel-Studios.

(mkm)

VCM: großartige Stimmung

Wiener (19) gewinnt Halbmarathon

Lugner heiratet nochmal

"zum letzten Mal"

VCM: Jagd auf Rekord

Alle Details zu Straßensperren

USA: Milliarden für Ukraine

Applaus im Plenum

613 tage lang Corona

ununterbrochen positiv

Krieg: mehr sexuelle Gewalt

Bericht der UNO

Brand: Kind springt aus Fenster

Braunau: 14 Verletzte

U-Bahn kracht in Bauanhänger

Großeinsatz bei U2