Change your Password Day

Mach es Hackern nicht leicht

(01.02.2019) “12345“ oder "00000" sind keine sicheren Passwörter. Heute ist internationaler “Change Your Password Day“. An diesem Tag rufen IT-Experten uns User zur Änderung unserer Passwörter auf. Die Betonung liegt hier auf der Mehrzahl, denn nur ein Passwort allein für all unsere Accounts ist natürlich gefährlich.

Ein sicheres Passwort sollte möglichst lang sein, sagt Matthias Jax von “saferinternet.at“:
“Die aktuelle Empfehlung lautet mindestens 12 Zeichen. Je mehr, desto besser. Und wir reden natürlich nicht nur von Buchstaben. Groß-Klein-Schreibung, Zahlen und auch Sonderzeichen sollten möglichst verwendet werden.“

Es gibt natürlich bei der Passwort-Erstellung auch Tricks, so Jax:
“Es gibt beispielsweise die Vier-Wörter-Methode. Dabei kombiniert man vier Wörter hintereinander und stellt Zahlen und Sonderzeichen dazwischen. Somit hat man relativ schnell ein sicheres Passwort, das man sich leicht merken kann.“

Bitte verwende auch niemals persönliche Informationen, wie Namen und Geburtsdaten des Partners oder der Kinder. Auch Haustiernamen können relativ leicht gehackt werden.

Politikerin bricht Interview ab

Reporterfrage empört sie

Wieder Fucking-Schilder geklaut

Bald wird der Ort umbenannt

Truck brennt im Tunnel

Dramatische Szenen

Mehrheit für Massentests

Kanzler Kurz lobt Länder

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern