China gehen die Kinder aus!

(03.02.2014) China darf wieder Kinder bekommen! Die Regierung will die umstrittene sogenannte Ein-Kind-Politik zumindest etwas lockern! Weil es bis 2030 zu wenige Chinesen im arbeitsfähigen Alter geben wird, dürfen Eltern in großen Städten künftig ein zweites Kind bekommen! Unsere Reporterin Martina Pecile hat China besucht und unter anderem diese Sozialwissenschaftlerin der Uni Peking interviewt:

"Dieser Schritt hat drei Vorteile. Zuerst einmal ist es gut für die wirtschaftliche Entwicklung des Landes. Zweitens verschafft er den Familien Vorteile, vor allem was die Planung betrifft und als letzten Vorteil sehe ich die demographische Entwicklung Chinas. Dadurch kann die Balance in der Bevölkerung gehalten werden."

Feller positiv

Kein Kitz-Slalom

Einfach weggeworfen!

Schock-Bilder aus Österreich

Wiener Spitalsärztin bedroht

und mit Blut bespritzt

Squid Game: 2. Staffel

Serien-News!

Kräftiger Preisanstieg

Lebensmittel und Hygieneprodukte

Nur ein PCR-Test/Woche

in der Schule

Subvariante breitet sich aus

von Omikron

dreiäugiges Kalb geboren

ein Wunder Gottes?