Christbaum erschlägt Frau

Auf Weihnachtsmarkt

(22.12.2023) Auf einem Weihnachtsmarkt in Belgien ist eine Frau von einem etwa 20 Meter hohen Tannenbaum erschlagen worden. Das Nadelholz ist Donnerstagabend wegen der starken Windböen umgefallen, berichtete die belgische Nachrichtenagentur Belga. Der Baum stürzte auf drei Personen, von denen eine wenig später im Krankenhaus an ihren schweren Verletzungen starb. Ob der riesige, festlich geschmückte Weihnachtsbaum schlecht gesichert war, blieb zunächst unklar.

Die Unglücksstelle auf dem Weihnachtsmarkt in der Stadt Oudenaarde wurde nach dem Unfall abgesperrt und untersucht. Der Sender VRT berichtete unter Berufung auf einen Augenzeugen, dass sofort nach dem Unglück etwa 20 Menschen den Baum angehoben und zwei der Opfer befreit hätten. Die dritte Person sei dann von Rettungskräften geborgen worden.

(APA/JuF)

Anzeige gegen Rapid!

Homophobe Äußerungen

Tochter (12) verkauft!

Zwangsheirat in Spanien?

Wien: Klimakleber-Alarm!

Misthaufen vor Schönbrunn

Macron will Soldaten schicken

Unterstützung für Ukraine

Kiss Taylor & Marry Katy

Video mit Travis Kelce viral

Frag die Oma

Kochen mit der TikTok-Oma

Zendaya sorgt für Aufsehen

Fashion-Show bei Dune 2

Romantiker aufgepasst!

Bridget Jones kehrt zurück