Cobra: Blendgranate explodiert

(26.03.2014) Dramatische Szenen haben sich bei einer Schulung in der Cobra-Zentrale bei Wr. Neustadt abgespielt! Ein 39-Jahre alter Ausbildner will seinen Kollegen zeigen, wie eine Blendgranate eingesetzt wird. Doch plötzlich gibt es einen lauten Krach.

Christoph Matzl von der Niederösterreich Krone:
‚Genau in dem Augenblick als der 39-Jährige die Blendgranate in die Hand genommen hat, ist sie auch schon detoniert. Jetzt stellt sich die Frage, war es menschliches Versagen, ein technischen Gebrechen oder sonst etwas. Das ist momentan Gegenstand der Ermittlungen.‘

Der Elite-Polizist musste schwer verletzt ins Spital geflogen werden, ist inzwischen aber außer Lebensgefahr. Zehn seiner Kollegen haben zudem einen Hörsturz erlitten.

Mehr zur Story liest du in der heutigen Niederösterreich Krone und auf krone.at!

Dates zunehmend alkoholfrei

Jahresauswertung von Dating-App Tinder

Tag der Menschen mit Behinderung

Rauch kündigt mehr Geld an

Ausschreitungen in Wien

Fußballfans blockieren Fahrbahn

Weitere Hilfen für Heizkosten

Höherer Heizkostenzuschuss

Fall Leonie: Urteil ist da!

Schuldsprüche wegen Mordes und Vergewaltigung

Kurz-Einvernahme geleakt

Teile durchgesickert

Ansage an die Royal Family

Dramatischer Trailer

Missbrauchsfall an Wiener Schule

Neue Vorwürfe, auch gegen Direktion