Cobra-Einsatz in Heidenreichstein

(28.06.2018) In Heidenreichstein in Niederösterreich kommt es zu einem nächtlichen Cobra-Einsatz. Ein 45-jähriger Mann bedroht seine 37-jährige Lebensgefährtin von Dienstag auf Mittwoch aus noch unbekannter Ursache mit einer Pistole. Die Frau kann zu den Nachbarn flüchten und die Polizei verständigen.

Lukas Lusetzky von der Niederösterreich-Krone:
"Da dieses Haus schlecht einsehbar war, wo die Dame bedroht wurde, und auch die Cobra keinen Kontakt mit dem Verdächtigen aufnehmen konnte, wurde das Haus dann von Sondereinsatzkräften gestürmt. Im Haus wurden zwei Gaspistolen, zwei Gewehre und eine Menge an Munition sichergestellt."

Der 45-Jährige wird festgenommen. Die Frau ist zum Glück unverletzt. Die ganze Story liest du in der heutigen Niederösterreich-Krone und unter krone.at.

Atalanta gewinnt Europa League

3:0 gegen Leverkusen

Auto kracht in Bankfiliale

17-Jährige baut Megacrash

Soja-, Hafer-, Mandeldrinks: Gut?

233 Produkte getestet

Bühneneinsturz: Mind. 5 Tote

Horrorszenen in Mexiko

Volle Fahrt voraus!

Furiosa: A Mad Max Saga

Joost ESC Skandal

Prozess im Juni

Jessica Biels Leidensweg

Probleme beim Schwangerwerden

Zuschauerin gedemütigt

SWR distanziert sich von Pocher