Cobra-Einsatz in Sölden

Urlauber würgt Ehefrau

(14.03.2019) Cobra-Einsatz in Sölden! Ein 57-jähriger Urlauber aus Großbritannien soll seine Ehefrau im Ferienappartement gewürgt und mit dem Umbringen bedroht haben. Es soll auch ein Messer im Spiel gewesen sein. Der 55-Jährigen ist zum Glück die Flucht gelungen, sie hat die Polizei alarmiert. Cobra-Beamte haben den Briten schließlich festgenommen.

Doch warum ist der Mann überhaupt auf seine Frau losgegangen? Stefan Eder von der Polizei Tirol:
"Nach derzeitigem Wissensstand dürfte es sich um einen Beziehungsstreit gehandelt haben. Die Frau wollte sich von ihrem Mann trennen und vorzeitig abreisen. Heute folgen aber weitere Einvernahmen."

Die Frau ist bei dem Angriff unbestimmten Grades verletzt worden.

Iran-Großangriff auf Israel

mehr als 200 Drohnen und Raketen

Deutschland liefert 3.Patriot

Mehr Luftabwehr für Ukraine

Messerattacke in Sydney

5 Menschen sterben

Alarm: Asia-Hornisse gesichtet

Landwirtschaftskammer warnt

Geschlecht alle 12 Monate ändern

In Deutschland jetzt erlaubt

Arlbergtunnel: Komplettsperre

Bis Mitte November

Klebeband für 3700 Euro

Balenciaga Luxus Armband

Bezahlkarte fix

Kein Bares für Asylwerber