Cobra-Einsatz wegen 'Romeo & Julia'

(09.01.2015) Ein Familienstreit, der stark an „Romeo & Julia“ erinnert, ist jetzt in Graz eskaliert. Eine 18-Jährige und ein 22-Jähriger sind ein Pärchen, die Familie des Mädchens ist allerdings gegen die Beziehung. Immer wieder kommt es daher zwischen den Familien zu Beschimpfungen und Drohungen, das Liebespaar organisiert schließlich eine Aussprache. Zu der nehmen die Familienmitglieder allerdings Gaspistolen, Eisenstangen und Hacken mit. Ein 25-Jähriger wird durch eine Metallstange am Kopf verletzt.

Eva Stockner von der Steirerkrone:

“Schließlich ist eine Cobra-Einheit ausgerückt, hat die Situation geklärt und alle Waffen beschlagnahmt. Ein Mann ist festgenommen worden, gegen die restlichen Familienmitglieder wird ermittelt.“

OÖ: Monstertruck-Show

Buben (5) und Mutter verletzt

Mark Forsters Bus verunglückt

Großer Schock nach Konzert

Innsbruck-Wahl

Mitte-Links-Koalition?

Scherenattacke durch Schüler

Wien: 12-Jähriger verletzt

Hochwasser in Russland

Lage verschlechtert sich

Wetterwahnsinn im April

Über 30° bei 16 Messstationen

Wien: 136 km/h statt 50

Probezettel futsch

Rauchpausen sind teuer!

2 Wochen Arbeitszeit futsch