Comeback: Johnny Depp!

Neues Netflix-Projekt

(08.07.2022) Johnny kommt zurück und das nach zweieinhalb Jahren Pause. Sein angeschlagenes Image durch die verlorene Verleumdungsklage gegen die "Sun" glänzt somit wieder. Netflix wird mit Johnny zusammenarbeiten! Nachdem er als "Ehefrauenschläger" bezeichnet worden ist, wird kein Depp-Film mehr in den USA übertragen. Das hat nun ein Ende! Denn Netflix möchte mit dem "Pirat der Karibik" zusammenarbeiten. Laut „Bloomberg“ soll der Streaming-Riese Johnnys neuen französischen Film „La Favorite“ über König Louis XV. mitfinanzieren und senden.

Die Dreharbeiten beginnen ab Sommer. Zuerst kommt der Film 2023 in die französischen Kinos, danach wird Netflix den Historien-Streifen weltweit streamen. Durch den Prozess gegen seine Ex-Frau wird Depp sogar vom dritten Teil von "Fantastische Tierwesen" als Grindelwald gefeuert. Zum Glück sollen laut Insidern auch die großen Hollywood-Studios wieder über ein Comeback von Johnny nachdenken.

(YZ)

Krankenschwester tötet Babys?

Mutmaßlich: 5 Buben 2 Mädchen

Plagiat von Minister Karner?

Vorwurf von "Plagiatsjäger" Weber

Tanzeinlage von VdB

Ein bisschen Spaß muss sein

Friedensplan von Tesla-Gründer

Elon Musk lies Follower abstimmen

Gasspeicher zu 80% voll

Ziel früher erreicht

Pensionserhöhung bis zu 10,2 %

Minister Rauch: "Im Jahr 2023"

Bahnunfälle in Wien

Betrunkene übersehen Züge

Tempo 100 auf Autobahnen?

Umfrage: Österreicher dagegen