Conchita sucht ESC-Talent

TV-Show-Start mit Rae Garvey

(23.01.2024) Conchita Wurst sucht mit neuer TV-Show "Ich will zum ESC!" ab Donnerstag den neuen deutschen ESC-Song, in der Hoffnung, dass die österreichische Ex-Gewinnerin Deutschland etwas Glück bringen wird.

Zusammen mit Musiker Rae Garvey suchen sie ab dem 25. Jänner in der sechsteiligen Serie ein Nachwuchsmusiktalent und begleiten es bis zum deutschen ESC-Vorentscheid am 16. Februar in Berlin.

In der ARD-Mediathek ist dann zu verfolgen wie Conchita alias Tom Neuwirth und Garvey ihr Wissen mit jungen Kollegen teilen. Ähnlich wie bei "The Voice of Germany" wählen die Coaches nach den Auftritten aus, welches Talent sie in ihr Team aufnehmen möchten.

Nur die Besten schaffens

Danach entscheiden die Kandidaten, welcher Coach sie betreuen wird. Nicht alle der 15 Bewerber schaffen es ins Bootcamp, und am Ende stehen nur zwei Teilnehmer pro Team von Conchita und Team Rea im Finale um das letzte Ticket für den deutschen Vorentscheid. Conchita betont, dass der Preis in dieser Castingshow besonders groß ist.

kaleen für österreich

Die Vertretung Österreichs beim 68. Song Contest in Schweden ist bereits entschieden. Der ORF hat bekanntgegeben, dass die 29-jährige Kaleen die Farben Rot-Weiß-Rot in Malmö repräsentieren wird.

(KG)

(KG)

Priester vertickt Viagra

Lebenspartner auch verhaftet

Wien: Nichten vergewaltigt!

Onkel fasst 12 Jahre Haft aus

Deal mit Hamas gefordert!

Wo sind Mama und die Kinder?

"Total versext" goes Netflix

Sandra Spick Super Star!

Messerattacke in Traiskirchen

Streit zwischen Asylwerbern

STKM: Chef erschossen

20 Jahre Haft für Polizisten

Die Meisterinnen der Gesundheit

Frauen: Gesundheitsvorsprung

Bier: Mehr Pfand gefordert

Glascontainer statt Pfandautomat