connect: Konkurrenz zu Facebook?

(24.07.2017) Das heimische soziale Netzwerk „connect“ will jetzt Facebook Konkurrenz machen! Ein Start-up aus Graz hat das Ganze präsentiert - seit 18. Juli kann man den Facebook-Gegner auch testen. Im Oktober soll dann der Release folgen.

„connect“ will vor allem mit maximaler Privatsphäre, hohem Datenschutz und seinem integrierten Multi-Messenger punkten. Damit kannst du Texte, Mails, Fotos, Videos oder auch Facebook-Nachrichten versenden, ohne dutzende verschiedene Apps zu nutzen.

Besonders cool: Alles kannst du auch in Virtual Reality erleben, wie in dem Clip von „connect“ erklärt wird:
"Du kannst Games spielen oder auch auf dein virtuelles Haustier aufpassen. Auf unserem Netzwerk hast du Zugang zu allen Arten von Medien - weltweit. Und das Ganze auch in Virtual Reality. Du kannst dich frei in deinem virtuellen Zuhause bewegen und alles so gestalten, wie es dir gefällt."

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg

PS5 Schwarzmarkt boomt

kommt bald die Lösung?

Schießerei in Graz: Prozess

6 Schüsse, 3 Verletzte

Schläge, Tritte, Bisse

Mann (38) rastet völlig aus

Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

Vorsicht beim iPhone 12

Weg von Herzschrittmacher & Co

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar