Corona-Fälle in Österreich

Zahl der Genesenen steigt

(05.04.2020) 11.850 Menschen in Österreich sind mit dem Corona-Virus infiziert. So lauten die aktuellen Zahlen Stand Sonntag 12:00 Uhr. 1056 Patienten werden derzeit im Spital behandelt, 244 davon liegen auf der Intensivstation. 211 Menschen sind bislang an den Folgen des Corona-Virus verstorben. 2998 Infizierte gelten mittlerweile als genesen. Knapp 108.000 Corona-Tests wurden mittlerweile in Österreich durchgeführt.

leicht positiver Trend aber kein Grund zum Nachlassen

Good News: Aktuell werden deutlich mehr Genesene als Neuinfizierte verzeichnet. Laut Innenminister Karl Nehammer gab es innerhalb der vergangenen 24 Stunden 495 Genesene gegenüber 306 Neuinfizierten. Gesundheitsminister Rudolf Anschober zeigt sich vom positiven Trend angetan, warnt aber gleichzeitig vor verfrühter Freude: „Wir haben unsere Ziele absolut noch nicht erreicht. Aber wir sehen, dass wir sie - wenn alle weiter zusammenhalten und mitmachen und konsequent bleiben - erreichen können“, erklärt Anschober in einer Pressemitteilung.

(ak)

Kroatien tritt Schengen-Raum bei

2023 ohne Grenzkontrollen

Frau nach Wien gelockt

und in Wohnung eingesperrt

Auf Rollfeld festgeklebt

Landebahn in München gesperrt

Proteste: Erste Hinrichtung

Iranischer Militär verletzt

Covid heute "andere Krankheit"

Auch neue Varianten

Ö: Hohe Zahl an 'Gefährdern'!

Adventmärkte als Ziel?

Erste öffentliche Hinrichtung

Seit Übernahme der Taliban

Kritik an Klimabonus

Sodexo weist Kritik zurück