Corona-Fall im Supermarkt

Kunden sollen sich melden

(15.09.2020) Kontaktpersonen gesucht! Die Gesundheitsbehörde der Stadt Salzburg hat wegen eines infizierten Mitarbeiters in einem Supermarkt im Bahnhofsviertel einen öffentlichen Aufruf gestartet. Wenn du dich am Mittwoch, Donnerstag und Freitag in der Vorwoche jeweils am Vormittag im Eurospar im Einkaufszentrum "Forum 1" aufgehalten hast, sollst du bei Auftreten von Coronavirus-Symptomen sofort die Gesundheitshotline 1450 anrufen.

Das positive Testergebnis ist gestern vorgelegen. Der für den Aufruf infrage kommende Zeitraum reicht jeweils von 7.15 Uhr bis 12.30 Uhr, am Donnerstag bis 11.00 Uhr. Ein Aufruf wird dann vorsorglich veröffentlicht, wenn es schwierig ist, potenzielle Kontaktpersonen zu erreichen.

(mt/apa)

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung

Tirol: Mysteriöser Vorfall

2 Menschen kippen einfach um

Schnee in Österreich!

In Salzburg und Tirol

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona