Corona-Impfung im Dezember?

Zulassung bei EU beantragt

(01.12.2020) Biontech und Pfizer haben die Zulassung ihres Corona-Impfstoffs in der EU beantragt! Der Antrag auf eine bedingte Marktzulassung soll bereits gestern bei der Europäischen Arzneimittel-Agentur eingereicht worden sein. Am selben Tag hatte auch der US-Konzern Moderna einen entsprechenden Antrag für seinen Impfstoff gestellt.

Die Europäische Arzneimittel-Agentur muss die Anträge nun prüfen. Wie lange das noch dauern wird, ist derzeit noch unklar. Falls die Behörde eine bedingte Zulassung empfiehlt, so könnte der Impfstoff jedenfalls schon im Dezember zum Einsatz kommen! Die endgültige Entscheidung liegt hier allerdings bei der EU-Kommission.

Der Impfstoff von Biontech und Pfizer soll einen Schutz von 95 Prozent gegen das Coronavirus garantieren. Das Mittel sei für alle Altersgruppen geeignet und soll keine schweren Nebenwirkungen aufweisen.

(APA/CJ)

Stromanbieter senkt Preis!

Noch diesen Monat

18-Jährige erfasste ihre Mutter

Pkw-Ausbildungsfahrt endet im Spital

Fast 300 Tote

Zugsunglück in Indien

++Babler vs. Doskozil++

Live: Die SPÖ-Chef-Entscheidung!

Baby-News in Schönbrunn

Pinguinküken geschlüpft

Seltsamer Verkehrsstopp

Alpakas auf ÖBB-Gleisen

Jahrelanger iranischer Haft

Zwei Österreicher nun freigelassen

Wien: Radweg statt Fahrspur

Umbau der Praterstraße startet