Corona-Impfung im Dezember?

Zulassung bei EU beantragt

(01.12.2020) Biontech und Pfizer haben die Zulassung ihres Corona-Impfstoffs in der EU beantragt! Der Antrag auf eine bedingte Marktzulassung soll bereits gestern bei der Europäischen Arzneimittel-Agentur eingereicht worden sein. Am selben Tag hatte auch der US-Konzern Moderna einen entsprechenden Antrag für seinen Impfstoff gestellt.

Die Europäische Arzneimittel-Agentur muss die Anträge nun prüfen. Wie lange das noch dauern wird, ist derzeit noch unklar. Falls die Behörde eine bedingte Zulassung empfiehlt, so könnte der Impfstoff jedenfalls schon im Dezember zum Einsatz kommen! Die endgültige Entscheidung liegt hier allerdings bei der EU-Kommission.

Der Impfstoff von Biontech und Pfizer soll einen Schutz von 95 Prozent gegen das Coronavirus garantieren. Das Mittel sei für alle Altersgruppen geeignet und soll keine schweren Nebenwirkungen aufweisen.

(APA/CJ)

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung

Redeverbot in Öffis

Jetzt auch in Österreich?

Susanne Raab wird Mama

Glück bei der Familienministerin

Nutztiere im Überfluss

Krise überrollt Fleischindustrie

Bond Film wieder verschoben

Wegen Corona-Pandemie

Bei Einbruch selbst eingesperrt

Richtig blöd gelaufen

Lehrer versprechen faire Noten

Zeugnis für Distance Learning

Lehrer wegen MNS suspendiert

haben Masken verweigert