Corona-Impfung: Tests ab April

Kein Einsatz vor 2021

(25.02.2020) Gibt es bald eine Impfung gegen das Corona-Virus? Laut den chinesischen Behörden sollen ab April erste Impfstoff-Tests am Menschen durchgeführt werden. Derzeit arbeiten ja gleich mehrere Forscherteams auf Hochtouren an der Entwicklung eines Impfstoffs. Unter anderem wird auch versucht, bereits bestehende Grippeimpfstoffe zu modifizieren.

Vor dem Jahr 2021 braucht man sich allerdings keine Hoffnung auf die Impfung machen, sagt Sozialmediziner Michael Kunze:
“Zuerst muss es an Freiwilligen getestet werden. Dann geht es um die Dosis. Erst dann geht es in die klinische Prüfung. Also das dauert mindestens noch ein Jahr. Und dann ist natürlich die Frage, ob die Menschen eine Impfung überhaupt annehmen.“

(mc)

Anti-Faltencreme für Achtjährige

Ärzte besorgt über Trend

Kleinkind stürzt aus Fenster

Einsatzkräfte verlieren Kampf

Kühlschrank auf Gleisen

Schreck für Zuggäste

Berlin bestätigt Abhörfall

bei der deutschen Luftwaffe

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City