Corona: Influencer (33) tot

Hielt Virus für einen Scherz

(19.10.2020) Mit über 1,1 Millionen Instagram-Followern war Dmitriy Stuzhuk in seiner Heimat Ukraine bereits ein Star. Der 33-Jährige hat seine Community regelmäßig mit Fotos und Videos versorgt. Jetzt ist der dreifache Vater gestorben.

Sein letztes Posting auf "instagram" berührt. Darin zeigt sich der Ukrainer mit Sauerstoffmaske und richtet den dringenden Appell an seine Fans: Ich möchte allen eine eindringliche Warnung zukommen lassen: Ich dachte auch, dass es kein Corona gibt, bis ich selbst krank wurde. Covid-19 ist real. Es ist eine schwere Krankheit.”

Wenig später meldet sich seine Frau mit der traurigen Nachricht: "Dima ist nicht mehr bei uns. Sein Herz hielt es nicht aus.” Der 33-Jährige galt als völlig gesund, bevor er sich in einem Türkei-Urlaub infizierte. Zuerst bekam Dmitriy einen geschwollenen Hals, dann Atembeschwerden und Husten. Zurück in der Heimat wurde der Influencer positiv getestet. Sein Zustand wurde in den folgenden Tagen immer schimmer, eher er schließlich an Covid-19 stab.

(jf)

Mädchen (14) tot!

D: Nach Angriff auf Schulweg

Iran: Generalstreik

Geschäfte in Teheran zu

Frau fällt aus fahrendem Auto!

Oberwart: Schwer verletzt!

Rasern wird Auto weggenommen!

Neues Gesetz kommt.

200 Euro Energiebonus

Ab heute - in Wien!

Mehr Urlaub für Ehrenamtliche?

Forderung des Alpenvereins

Gift in Lichterketten

Test von Global 2000

8 tote Baby-Würgeschlangen

Schrecklicher Fund in Linz