Corona-Kurzarbeit verlängert

um 6 Monate

(29.07.2020) Die Corona-Kurzarbeit wird verlängert. Das hat die Bundesregierung am Mittwoch verkündet. Die Verlängerung tritt ab Oktober in Kraft, jedoch nicht ohne diverse Änderungen.

Man habe das Modell überarbeitet, um es „treffsicherer zu machen und Missbrauch zu verhindern“, so Bundeskanzler Sebastian Kurz. Die Mindestarbeitszeit wird demnach von zehn auf 30 Prozent angehoben, die Höchstarbeitszeit liegt bei 80 Prozent. Zusätzlich kommt laut Wirtschaftskammer-Präsident Harald Mahrer (ÖVP) eine Weiterbildungspflicht für Arbeitnehmer während der arbeitsfreien Zeit im Rahmen der Kurzarbeit.

(ap)

Pelikan-Pärchen adoptiert Küken

Kinderwunsch geht in Erfüllung

Felix Baumgartner angeklagt

Vorwürfe gegen Sportler

Vater tot aufgefunden

Frau und Tochter ermordet

Nato Truppen in Ukraine?

Kritik an Macrons Aussagen

Vater mit Kinder verschwunden!

Fahndung in Wien

Das neue Wohnbaupaket

1. Mrd. Euro und weniger Steuer

Anzeige gegen Rapid!

Homophobe Äußerungen

Tochter (12) verkauft!

Zwangsheirat in Spanien?